Mit dem Haedn Blazer ging Veilance in Richtung normaler, guter Männerbekleidung.

Die Silhouette ist allerdings immer noch eine wesentliche klarere, viel minimalistischere, als bei der meisten Mode. Schon alleine die gewalkte Wolle fällt allerdings viel weniger auf.

Später kam dann eine Haedn-Jacke. Ein Haedn-Overshirt.

Frühling/Sommer 2021 geht es jetzt allerdings, in der Haedn LT-Kollektion, noch einmal in eine andere Richtung.

Veilance Haedn LT

Die früheren Haedn-Stücke waren, mit ihren dickeren Woll-Mischmaterialien, für die kältere Jahreszeit gemacht. Nicht so Haedn LT.

Wolle wird hier immer noch genutzt; man folgt immer noch dem klassischen Material-Look. Graumeliert oder in dunklem Navy fallen die Stücke nicht sonderlich auf.

Die Haedn LT-Kollektion allerdings umfasst alles für eine komplette, Anzug-artige, Ausstattung: Hier gibt es nicht nur einen Blazer, sondern auch ein (Kurzarm-)Hemd und eine Hose.

Haedn LT Ensemble
Haedn LT Ensemble

LT: Light, für die Hitze

Die Kategorisierung als LT, also leicht, wird sehr ernst genommen: Die Wolle hier ist nicht gewalkt, nicht gefilzt, sondern ein reines Merino in einer so feinen Qualität, wie man sie nur machen kann.

Das Garn ist 18.5 Mikron dick, mit 145 Gramm pro Quadratmeter… da habe ich Zeichenpapier, das doppelt so schwer ist!

Haedn LT SS Shirt Kragen, Druckknöpfe
Haedn LT SS Shirt

Textilgefühl

Das Handgefühl der „leichtgewichtigen Leistungs-Wolle“, die noch dazu wasserabweisend imprägniert ist, ist weich, sanft und zugleich weich.

Die Faserdichte, nehme ich an, gibt dem Textil sein vertrauenserweckendes Gefühl von Haltbarkeit und Stärke, obwohl die Merinowolle wohl schön atmungsaktiv bleiben sollte. Sie fühlt sich auf jeden Fall überaus angenehm an.

Merinowolle plus das geringe Gewicht – die Kombination bedeutet auch, dass sich die Kleidung schön anschmiegt, keine Falten entwickelt und kaum überhaupt zu bemerken ist.

Leistung in der Hitze?

Wie das mit den wasserabweisenden Eigenschaften so aussieht, das wird man in einem Sommerregen (und ausserdem, nach ein paar Wäschen) sehen müssen, ebenso wie die Atmungsaktivität und Angenehmheit in heissen, feuchten Sommerbedingungen.

Der Trockendurchgang beim Anprobieren in einem geheizten Raum im Winter verspricht jedenfalls viel.

Haedn LT als kompletter Anzug
Veilance Haedn LT komplett

Look und Stil

Wenden wir uns dem Look und dem Stil statt dem Handgefühl und den Eigenschaften zuwenden, ist die Haedn LT-Capsule erst recht interessant.

Das melierte Grau (oder dunkle Navy) sind sehr klassische Anzugsfarben. Die Schnitte sind nahe an zeitloser Klassik.

Der Stil ist ein Veilance-typischer strenger Minimalismus.

Nirgendwo an der Aussenseite kann man Knöpfe sehen. Kaum Taschen. Die Linien sind klar und sauber.

Veilance Haedn LT Pant

Die Haedn LT Pant wäre in ihrem Schnitt noch am auffälligsten, und der Schnitt ist nicht gerade auffällig.

Gerade die geneigt angesetzten Taschen hinten mit Flappen darüber sind als etwas Besonderes erkennbar.

Die vorderen Hosentaschen sind auf übliche Art seitlich angebracht und verschwinden fast in der Naht an der Seite.

Der Schnitt der Hose wäre für den Betrachter nicht leicht erkennbar, aber es ist auch ein Veilance-typisches Schnittmuster mit Zwickel im Schritt für die Bewegungsfreiheit, Komfort und Haltbarkeit, und mit schrägen Nähten.

Wie die Produkteigenschaften es sagen, mit einem artikulierten Schnittmuster für uneingeschränkte Beweglichkeit.

(Und, nicht weiter überraschend: Die Nähte sind mit Nahtband verklebt.)

Veilance Haedn LT SS Shirt

Das Haedn LT SS (Kurzarm) Shirt hätte doch tatsächlich eine Tasche.

Links an der Brust, mit einem geneigten, versteckten Zipp, mit einem der unüblichen, mit Veilance-Schriftzug versehenen Pulls… aber man muss schon in dem Hemd stecken oder seinem Träger sehr nahe sein, um das erkennen zu können. Der ganze Zipp ist im selben Farbton wie das Hemd und daher nahezu unsichtbar.

Ansonsten hat das Shirt schon überhaupt so klare, strenge Linien, selbst die kleinen Druckknöpfe, um es zu schliessen, sind hinter einer Textilleiste versteckt.

Es hat ein anatomisches Schnittmuster, und der Schnitt erlaubt ziemlich gute Beweglichkeit.

Kurzarm ist das aber ohnehin weniger problematisch, und der Schnitt eines solchen Shirts ist natürlich ohnehin nicht zum Klettern gemacht.

Was die Grösse angeht, will ich gerne erwähnen, dass ich für das Shirt auf S hinuntergewechselt bin. S und M habe ich beide ausprobiert, und sie passen ziemlich ähnlich. Der hauptsächliche – und für mich ausschlaggebende – Unterschied ist, dass das Shirt in S um den Bauch schlanker ist.

Veilance Haedn LT Blazer

Der Haedn LT Blazer ist, wie die Blazer LT-Reihe, ziemlich speziell.

Natürlich ist er aus demselben Merino-„Leistungswolle“-Material mit (wasserabweisender) DWR-Behandlung wie Hemd und Hose. Auf so einem Überbekleidungs-Teil macht DWR auch etwas mehr Sinn.

Das Material fühlt sich noch leichter an, als das Terratex der Blazer LT-Reihe. Seine extreme Leichtigkeit macht diesen Blazer zu einem weiteren Stück, bei dem es eher um die Möglichkeit, auch bei Wetterbedingungen, für die kein normaler Blazer oder Anzug leichtgewichtig genug wäre, wie mit einem Anzug bekleidet zu bleiben.

Für heisse Bedingungen gemacht, bietet der Haedn Blazer LT nicht die Möglichkeit, den Kragen und das Revers zu schliessen; den Verschluss dafür, wie man ihn auf Haedn oder Indisce Blazer findet, hat er nicht.

Interessanterweise ist das Wollmaterial fest genug, dass dieser Look trotzdem funktionieren würde, hätte man ihn unbedingt nötig.

Selbst auf diesem Blazer findet man die üblichen zwei Taschen aussen, die vertikal mit der Naht integriert sind und die zwei Taschen mit Zippverschluss innen. Passformat links, Kreditkartenbörsengrösse rechts.

Beweglichkeit

Die Beweglichkeit in dem Blazer (wie im Shirt) ist gut.

Wie jeder Blazer, alles Anzug-artige (mit einer Ausnahme) ist diese Linie natürlich nicht für Yoga oder Martial Arts gemacht; klettern sollte man darin nicht versuchen, geschweige denn erwarten, dabei immer noch gut angezogen auszusehen.

Streckt man die Arme nach oben, dann werden Hemd bzw. v.a. Blazer sich von den Schultern abheben.

Farben und Kombinationen

Eher schon eine Frage wird sein, in welcher Kombination die Haedn LT-Stücke gut zusammen passen.

Das komplette Haedn LT-Outfit sieht ziemlich elegant aus, mit einer starken minimalistischen Strenge.

Haedn LT als kompletter 'Anzug'
Haedn LT „Anzug“

Die Hose sollte mit jedwedem Shirt ganz gut zusammenpassen, auch wenn sie als Anzughose erscheint.

Das Haedn LT Shirt sollte sich ebenso mit verschiedensten Hosen kombinieren lassen. Für sich hat es ohnehin nur bedingt das Aussehen eines Hemds für einen Anzug.

Der Blazer ist eher weniger einfach zu kombinieren als die Blazer LT, vor allem in deren helleren, sommerlichen, Farben. Blazer muss man sich aber ohnehin immer überlegen, nicht nur was Kombinationen, die besser oder schlechter funktionieren, angeht. Man muss auch einfach die Art von Mann sein wollen, der einen Blazer mit Charakter trägt. Oder der nicht die starke Persönlichkeit dafür ist.