“Drachenklippenstadt”: Ein kleiner Berg, eine kurze Wanderung – immer noch Chongqing

Chongqing – Stadt des Nebels, Stadt des Hot Pot, Berg-Stadt – ist noch immer nicht der grosse Touristenmagnet. Ihre Sehenswürdigkeiten hat sie aber, die ich in dieser Reihe kurzer Artikel vorstellen möchte.

Hier, ein kleiner Berg bei Shanwangping…

Diesen Berg im “Stadt”gebiet von Chongqing nahe Shanwangping wird wohl kein westlicher Tourist besuchen; ich selbst würde ihn kaum wiederfinden. Umso spannender die Eindrücke?

In der Gegend um Shanwangping sind wir auch zu einer kleinen Wanderung auf einen Berg aufgebrochen. Warum eigentlich? Wahrscheinlich, weil er dort ist. Und weil andere ihn auch besuchen.

Müll lag jedenfalls genug herum, zumindest auf den unteren Teilen der Wege. Leider ist das im ländlichen China noch immer eines der besten Zeichen für vielbesuchte Orte.

Bedeutung hat der Berg praktisch keine; er ist ein niedriger, wenn auch nicht unauffälliger, Berg in einer Gegend voll solcher und höherer Berge.

Und doch gibt es einen Torbogen darauf, Überreste wahrscheinlich eines Tempels etwas weiter – und dorthin, eigentlich schon fast ganz oben, führen Wege, wie man sie schon nicht mehr erwarten würde.

Es war, als wäre man plötzlich auf einem viel weiteren Areal, als es dort eigentlich überhaupt zu geben scheint.

Wie üblich habe ich – ganz nach Art der Mikroexploration – versucht, mehr herauszufinden. Weit geht es allerdings nicht über zwei Namen hinaus:

Auf Landkarten ist dieser Ort als ma nao cheng (玛瑙城), “Agate-Stadt” eingezeichnet.

Das Schild an der Strasse bezeichnet diesen Platz als die (frühere) Stätte der “Drachenklippenstadt” long ya cheng yizhi (龙崖城遗址) .

Schon der nun als Aussichtspunkt dienende frühere Ort bietet Ausblicke, die ein ganz anderes China erblicken lassen. Wild und bergig, dicht bewachsen, mit viel weniger Siedlungsgebiet und Konstruktion, als man je erwarten würde – noch dazu von einem Teil Chinas, der nun nicht gerade der wilde Westen des Landes oder ähnliches wäre.

Man ist hier immer noch im Gebiet der “grössten Stadt der Welt” Chongqing!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.